top
Bibliotheksstipendium in Paris

Bibliotheksstipendium in Paris :

Die Bibliothek der Maison Heinrich Heine in Paris vergibt jährlich ein Bibliotheksstipendium
für eine Dauer von wahlweise 5 oder 10 Monaten, im Zeitraum von September bis Juli.

Die Fondation de l’Allemagne – Maison Heinrich Heine ist das deutsche Haus in der Cité internationale universitaire de Paris. Neben der Funktion als Studentenwohnheim ist unser Haus zugleich Kulturinstitut und verfügt über eine eigene Bibliothek.
Die Bibliothek ist eine wesentliche Säule der Kulturarbeit unseres Hauses und genießt wie das Kulturprogramm einen weit über die Cité hinausreichenden Ruf. Schwerpunkte des Bestandes von ca. 21.000 Medieneinheiten sind deutsche Literatur, Geschichte und Philosophie in deutscher (85%) und französischer (15%) Sprache. Weiterhin stehen unserem deutsch- und französischsprachigen Publikum (Studenten und Wissenschaftler) ein Lesesaal mit aktuellen deutschen und französischen Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen ein 10-monatiges Stipendium von Mitte September bis Mitte Juli oder semesterweise zwei 5-monatige Stipendien von Mitte September bis Mitte Februar bzw. von Mitte Februar bis Mitte Juli in Höhe von 600 Euro monatlich sowie eine kostenfreie Unterkunft in unserem Haus. In einem deutsch-französischen und internationalen Arbeitsumfeld mit parkähnlichem Ambiente können Sie praktische Erfahrungen durch die Mitarbeit in der Bibliothek als auch bei punktuellen Einsätzen bei kulturellen Veranstaltungen des Hauses für Ihre spätere Berufstätigkeit sammeln. Voraussetzung sind ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaften mit guten RDA‑Kenntnissen (BA- oder MA-Abschluss). Gute Kenntnisse der französischen Sprache in Wort und Schrift sind wünschenswert.

Organisatorische und fachliche Fragen zum Stipendium beantwortet Ihnen gerne :
Stefanie Becking, Bibliothekarin, E-Mail : biblio@maison-heinrich-heine.org
www.maison-heinrich-heine.org